www.klaucke.info
www.klaucke.info

 Home
 Kontakt
 Deichbau
 Verkehr
  Historie
  B288
  Bilder
  MM-Str
  B288 -> A524
  Lärm
 Hinweise

Radweg / Fußweg entlang der Mannesmannstraße bei Duisburg-Mündelheim

Mittlerweile ist der Weg ausgeschildert, wie es ungünstiger gar nicht mehr geht, nämlich als freigegebener Gehweg: Der Weg ist mit Zeichen 239 (Fußgänger) gekennzeichnet und durch ein Zusatzzeichen 1022-10 (Radfahrer frei) für das Befahren mit Fahrrädern freigegeben. Die Freigabe gilt nur für die ausgeschilderte Fahrtrichtung und nur, wenn die Zeichenkombination nach jeder Einmündung wiederholt wird. Auf dem Gehweg werden Radfahrer also nur als Gäste der Fußgänger geduldet. Sie dürfen dort nur mit Fußgänger-Geschwindigkeit fahren und haben auf die Fußgänger Rücksicht zu nehmen. Im Zweifel müssen sie hinterher fahren. Klingeln ist verboten. Mannesmannstrasse Duisburg am 25.03.2010

  • 23.05.2009: Kommentar meinerseits: Na, so ganz bin ich mit Lösung ja noch nicht einverstanden, und: Von Sanierung kann da keine Rede sein. Die Mannesmannstraße mit 30 auszuschildern, war zugegebenermaßen provokativ - solle nur zum Nachdenken anregen. Rausgekommen ist: Der Radweg wurde freigeschnitten, das ist i.O.; Weitere Abschnitte des Mehrzweckstreifens werden mit Halteverboten versehen: ist i.O. wird aber hauptsächlich auf Initiative der Ehinger gemacht - Thema LKW-Parker - außerdem "mittelfristig" - Wann ist denn das?; 50 zwischen Eichwäldchen und Haselbusch: i.O.; Die Beschilderung zu einem Fuß / Radweg ist nicht i.O. Der soll nämlich als Sonderweg Fußgänger ausgeschildert werden: das bedeutet: Radfahrer müssen dann besonders auf Fußgänger Rücksicht nehmen und dürfen nur Schrittgeschwindigkeit fahren, uand das auf dem dann ehemaligen Radweg - also besser: Schilder sparen - alles so lassen, aber regelmäßig freiräumen.

  • 23.05.2009: WAZ, Duisburg Süd: Sanierte Wege der Mannesmannstraße (2009_05_23_waz.pdf, ca. 45kB)

  • 19.05.2009: Antwort der Stadt Duisburg, 2009_05_19_mmstr_antw.pdf, ca. 163kB

  • 25.09.2008: Heute wurde der Radweg vollständig freigelegt und alles Grün heruntergeschnitten.

  • 12.09.2008: WAZ: Radfahrer sollen auf die Straße: (2008_09_12_waz1.pdf, ca. 60kB)

  • 31.08.2008: Mittlerweile wurde nach weiteren Gesprächen mit der Straßenmeisterei Velbert der Radweg bis auf wenige Stellen freigemacht.

  • 22.08.2008: WAZ (2008_08_22_waz.pdf, ca 270kB)

  • 30.07.2008: Artikel in der WAZ: Ewiges Ärgernis (2008_07_30_waz.pdf, ca. 230kB)

  • 09.06.2008: Zwischenbescheid der Stadt Duisburg: (2008_06_09_zwischenbescheid.pdf, ca. 110kB).

  • 27.05.2008: WAZ: neue Eingabe zum Thema: 2008_05_27_waz.pdf, ca. 18kB.

  • 16.05.2008: Mein Leserbrief zum Thema: 2008_05_16_leserbrief.pdf, ca. 14kB.

  • 16.05.2008: Artikel in der WAZ: Zugewucherter Gehweg soll so bleiben ... (2008_05_16_waz.pdf, ca. 28kB)

  • 09.05.2008: WAZ Duisburg: Radeln - nicht der reine Genuss, Beschwerden von Radfahrern über den Zustand der Radwege sind an der Tagesordnung. (2008_05_09_waz.pdf, 488kB)

  • 08.05.2008: Eingangsbestätigung der Eingabe nach §24 der Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen - Fuß-/Radweg auf der Mannesmannstraße (2008_05_08_eingangsbestaetigung.pdf, ca. 118kB)

  • Seit 'zig' Jahren ist der Fußgängerweg entlang der Mannesmannstraße bei Duisburg Mündelheim schon zugewuchert; jetzt fängt es langsam auch auf dem Radweg an. Es gab schon viele Beschwerden deswegen bei Stadt, Presse usw.; hier eine weitere Beschwerde: eine Eingabe nach §24 Geemeindeordnung NRW:(2008_04_30_radweg_mm_strasse_v01.pdf, ca. 133kB)

Mannesmannstrasse Duisburg Muendelheim
www.klaucke.info

Rainer Klaucke
Stand: 07.11.2015
Seitenanfang
3494
Home
Home,Kontakt,Deichbau,Verkehr,Hinweise,
myst chli metl rost papp weis wood